Rottweil – Mitte, Gestaltung des öffentlichen Raums

In der ältesten Stadt Baden-Württembergs mit zahlreichen denkmalgeschützten Bauwerken wurde ein innovatives Konzept zur Umgestaltung von zwei Hauptverkehrsstraßen im Stadtkern erarbeitet und in einer Ausführungsplanung konkretisiert. Mit dem Konzept wurde eine Umverteilung der vorhandenen Flächen zugunsten der Fußgänger und der Radfahrer erreicht. Mit dem Konzept sowie durch die Materialwahl wurde eine besondere städtebauliche Qualität erreicht.

  • Platz im städtebaulichen Realisierungswettbewerb (in Zusammenarbeit mit
    pp a|s pesch partner architekten stadtplaner BDA | SRL, Büro Stuttgart)
  • Vertiefende Verkehrsuntersuchung
  • Mitwirkung am Werkstattverfahren
  • Objektplanung Verkehrsanlagen (bis LP 5, Ausführungsplanung)
  • Mehrfache Präsentation der Planung in den politischen Gremien
  • Bausumme: 2,5 Mio. €

Mehrfachbeauftragung seit 2009

Auftraggeber: Stadt Rottweil

Weitere Projekte aus dem Arbeitsfeld Straßenplanung