Verkehrsuntersuchung zum Bebauungsplan Nr. 692 – südlich Emil-Schäfer-Straße / östlich Friedhof – in Krefeld

verkehrsuntersuchung-zum-bebauungsplan-nr-692-suedlich-emil-schaefer-strasse-oestlich-friedhof-in-krefeld

Die Stadt Krefeld beabsichtigt die Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 692. Damit sollen für die Umnutzung der Fläche südlich der Emil-Schäfer-Straße und östlich des Friedhofs die planungsrechtlichen Voraussetzungen geschaffen werden.
Das städtebauliche Konzept sieht die Schaffung von etwa 200 Wohneinheiten sowie 5.500 qm gewerblicher Baufläche vor. Darüber hinaus ist die Errichtung einer Kindertagesstätte geplant.

  • Bestandsaufnahme der derzeitigen Situation
  • Darstellung des bereits vorhandenen Verkehrsaufkommens
  • Bewertung der heutigen Verkehrssituation
  • Berechnung des zukünftigen Verkehrsaufkommens (Prognose)
  • Verteilung des zusätzlichen Verkehrs auf das Straßennetz in 2 Varianten
  • Bewertung der zukünftigen Verkehrssituation für 2 Varianten
  • Detailanalyse der Knotenpunktbereiche Emil-Schäfer-Straße / Saalestraße und nördliche Anbindung des Vorhabens

Verkehrsuntersuchung 2018

Auftraggeber: Stadt Krefeld

Weitere Projekte aus dem Arbeitsfeld Verkehrsplanung